Brüche behalten ihren Wert, wenn man den Zähler und den Nenner durch dieselbe Zahl dividiert.

Das Dividieren des Zählers und des Nenners durch dieselbe Zahl nennen wir Kürzen des Bruches:


Ein Bruch heißt vollständig gekürzt, wenn der ggT von Zähler und Nenner 1 ist.