Vollständiger Name:
Willy Arbeiter
geboren am:
20. Oktober 1952
in:
41747 Viersen
Konfession
römisch-katholisch (praktizierend)
 
 
Ein paar Lebensdaten
 
April 1959 - April 1963
Volksschule Schultheißenhof in Viersen
April 1963 - Mai 1963
Humanistisches Gymnasium in Viersen
7. Mai 1963
Umzug nach Kronach
Mai 1963 - Juli 1963
Volksschule Lucas-Cranach-Schule in Kronach
August 1963 - Juni 1972
Kaspar-Zeuß-Gymnasium in Kronach (mathematisch-naturwissenschaftlicher Zweig)
März 1971 - Juli 1981
Mitglied des Pfarrgemeinderates der Pfarrgemeinde St. Johannes d. T. in Kronach
Oktober 1972 - Dezember 1978
Studium der Fächer Mathematik und Physik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen
Februar 1979 - Februar 1981
Studienreferendar am Dientzenhofer-Gymnasium Bamberg und am Asam-Gymnasium München
2. Juni 1979
Eheschließung mit Waltraud  geb. Doppel
8. Oktober 1980
Geburt der Tochter Gabi
13. Februar 1981
Ernennung zum Studienrat z. A. am Kreisgymnasium Itzehoe (heute: Sophie-Scholl-Gymnasium Itzehoe)
13. Februar 1981 - 21. Juli 2017
Mitglied der Schulkonferenz am Kreisgymnasium Itzehoe (heute: Sophie-Scholl-Gymnasium Itzehoe)
21. Juli 1981
Umzug der Familie nach Itzehoe
seit August 1983
Tätigkeit bei der Referendarausbildung insgesamt bei 14 Personen in 28 Semestern (19 Mathematik, neun Physik)
23. August 1982
Geburt der Tochter Evi
3. Februar 1984
Ernennung zum Studienrat am Kreisgymnasium Itzehoe (heute: Sophie-Scholl-Gymnasium Itzehoe)
9. November 1984
Geburt des Sohnes Thomas
Dezember 1985 - Dezember 1986
Erwerb der Fakultas für das Fach Informatik
Mai 1987 - April 1989
stellv. Vorsitzender des Personalrates am Kreisgymnasium Itzehoe (heute: Sophie-Scholl-Gymnasium Itzehoe)
21. Oktober 1987
Geburt des Sohnes Andreas
April 1989 - März 1992
Vorsitzender des Personalrates am Kreisgymnasium Itzehoe (heute: Sophie-Scholl-Gymnasium Itzehoe)
November 1990 - November 1997
2. Vorsitzender des Pfarrgemeinderates der Pfarrgemeinde St. Ansgar Itzehoe
August 1993 - Juli 1994
SV-Verbindungslehrer am Kreisgymnasium Itzehoe (heute: Sophie-Scholl-Gymnasium Itzehoe)
November 1997 - Februar 2010
Vorsitzender des Pfarrgemeinderates der Pfarrgemeinde St. Ansgar Itzehoe
1. August 1998
Ernennung zum Oberstudienrat am Sophie-Scholl-Gymnasium Itzehoe
Mai 1999 - April 2003
Mitglied des Personalrates am Sophie-Scholl-Gymnasium Itzehoe
Juli 2001 - Juli 2005
Fachvorsitzender Mathematik am Sophie-Scholl-Gymnasium Itzehoe
1. März 2003 - 21. Juli 2017
Oberstufenleiter am Sophie-Scholl-Gymnasium Itzehoe
1. Dezember 2005
Beförderung zum Studiendirektor
21. Juli 2017  
Versetzung in den Ruhestand